Sientate und Popcorn

Sientate und Popcorn


Chica
Chica
Sientate und Popcorn

Das war anstrengend im Park. So viele andere Hunde. Und tolle Kerle, ich schwörs. Wenn ich nur felix_chica_02-04-2010etwas größer wäre! Dieser Traum von einem Huskie. Seine blauen Augen machen mich ganz sentimental. Und Herrchen? Ruft immer, wenn er mich nicht sieht. Ich tue dann so, als würde ich ihn nicht hören. Aber der soll mal ganz ruhig sein. Zum Beispiel gestern. Da war da so ein schwarzer Jungspund. Felix. Was haben wir rumgetobt! Aber der war ganz schön grob. Kerle. Und da durfte ich machen, was ich wollte. Herrchen hat sich mit Frauchen unterhalten. Dem von Felix. Also ICH würde ja gerne Felix wiedersehen. Man in black. Mag ich gut leiden. Oder blaue Augen.

Ich musste wieder mit zum Wasserfall. Weiß gar nicht, was ich da soll. Das rauscht und gluckert und spritzt. Bin ich ein Fisch? Wie heute morgen. Herrchen hatte so kleine Krabben und ich bekomme so eine Dose zum auslecken. Natürlich ohne Krabben. Wieder nur Mix. Die trockenen Kugeln kann er ruhig weglassen. Er nennt das Zeug ‘Popcorn’. Er sagt immer so blöde Sachen. Er sagt: “Sitz!” und drückt mir auf den Hintern. Ganz toll. Was will er bloß?

Das Frauchen von Felix war cool. Die spricht MEINE Sprache. Sie sagte: “Sientate!” – und ich saß auf der Wiese wie der Papst auf dem Thron. Bin schließlich gut erzogen. Nur Herrchen sagt immer komische Sachen. Warum kann der nicht sagen, was er will? Wenn ich mit Felix spiele, soll er sich mal was beibringen lassen. Auch, dass Popcorn gar nicht geht. Und er seine lecker Bratkartoffeln nicht immer alleine isst. Wie die schon riechen…

Wenigstens hat er heute mit mir gespielt. Weil er mich allein gelassen hat. Aber ich bekomme dann immer lecker Sachen. Und wenn ich am Korb knabbere, spielt er auch mit mir. Oder wenn ich nachsehe, was in einer Packung Taschentücher so alles drin ist und dazwischen und mitten drin. Wenn ich aber seinen Latschen klaue, wenn er unter der Dusche steht, spielt er nicht mit mir. Blöd.

Herrchen ist komisch. Immer, wenn ich mit dem Kackern fertig bin, ist er schon da mit einem Tütchen und packt das ein. Sammelt er das? Er kann doch gleich dran riechen, wie ich. Aber er riecht gar nicht. Er tut das in orangene Eimer an Straßenpfählen. Vielleicht sammelt er für andere. Aufwischen tut er aber nicht. Das wäre ja noch schöner! Woher sollen andere denn sonst wissen, dass ich da war?

DSC00029Jetzt füttert er schon wieder die Fische. Die sind doof. Machen das Maul immer auf und zu und zu hören ist nix. Sind die alle stumm oder was? Die kommen auch nie mit in den Park. Arme Fische. Vielleicht kommen die auch in eine Dose. Dann darf ich die wieder nur auslecken. Eigentlich mag ich Fische nicht. Aber mein oranges Kissen, das mag ich. Mit dem kann ich richtig doll kämpfen. Bis es sich nicht mehr bewegt. Ich gewinne immer!

Jetzt habe ich keine Lust mehr und die Pfoten tun weh. Sientate und Popcorn. Blödes Knöppebrett…

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Hilfe im Tiefflug
Tagebuch

Hilfe im Tiefflug

Au weia. Von wegen Zeit für mein Tagebuch. Nur Ärger und Herrchen mit schlechter Laune! Der sagt, dass ich mit einem Flugzeug gekommen bin und das so bald nicht mehr geht....

Posted on by Chica
Frühstückspopoklatsch
Tagebuch

Frühstückspopoklatsch

Das habe ich jetzt davon. Brüderchen. Spielkamerad. Von wegen. Da sind wir auf Besuch und Golfo istz plötzlich verschwunden. Ich liege auf dem Besuchersofa und warte und Golfo?...

Posted on by Chica