Navigation

Related Articles

Filter by Category

Filter by Author

Back to Latest Articles
Hamburger

Hamburger


Chica
Chica
Hamburger

So. Da bin ich wieder. Aber nur ich. Weil, der Golfo heißt jetzt Frodo und ist weg. Schon ganz lange. Herrchen sagt, dass ging nicht mit uns beiden. Ich sei zu dominant! Was immer das heißen soll. Klar, dass ich der Boss bin und Golfo machen muss, was ich will. Wehe, der spielte mit einem Kumpel: Kloppe! Oder nicht mit mir: Kloppe! Aber dominant? Ich? Nie im Leben. Jedenfalls ist er nun weg. Bestimmt, weil der jetzt Frodo heißt. Ich bin immer noch Chica und da.

Herrchen jedenfalls hat das Wort vergessen, mit dem er mich hier schreiben lassen kann. Ein Wort und dann vergessen! Ich kenne sieben: ‘Spielzeug!’, ‘Ball!’, ‘Raus gehen!’, ‘Platz!’, ‘Stopp!’, ‘Aus!’, ‘Hiieer!’, ‘Nein!’ und ‘Schlafen gehen!’. Also mehr als Herrchen. Aber der sitzt immer an dem Knöppebrett, egal, ob Golfo jetzt Frodo heißt oder nicht.

haustier-hh_2012-01Wir sind mal ganz lange weg gefahren. Herrchen nannte das dann alles Hamburg. Mit Hamburg kam er aber auch nicht dahin, dass ich schreiben kann. Und kalt war es da. Wir haben ein Tisch gehabt in einem großen Raum mit ganz viel anderen Tischen. Und ganz viele Hunde waren auch da. Und überall hing lecker Zeug rum, überall! Herrchen hat ganz viel mit Leuten geredet, alle anderen auch, immer neue Leute, neue Hunde und immer reden. Mich haben die Kollegen interessiert. Herrchen nannte das Messe und war drei Tage da. Ich auch. Muss ja aufpassen. Ich meine, es geht ja nicht, dass Herrchen mit meinen Kollegen spielt, oder? Aber lecker gerochen hat das die ganze Zeit. Vielleicht auch nach Hamburger…

MM1_0075In der Nacht war ich mit Herrchen in einem Zwinger. Da war gerade Platz für ein Herrchen-Körbchen, eine Bilder-Quatschkiste, meine Decke und was zum was rein tun. Mehr Platz war da nicht. Ein Menschenzwinger. So groß wie meiner auf Mallorca, wo ich herkommen soll. Vielleicht kommt Herrchen ja aus diesem Hamburg. Aber jetzt sind wir frei und haben Platz zum Toben. Aber wir mussten nicht in Hamburg bleiben und waren auch wieder im Wald. Da sind wir immer und oft sind andere dabei. Herrchen nennt das ‘Pfotenrunde’, ich finde das trotzdem Klasse! Da ist immer Bini dabei. Die nervt oft ganz doll, aber Herrchen und die Bini-Mama sagen, dass wir Freundinnen seinen. Na, dann ist das wohl so. Vielleicht sind Freunde ja gar nicht so toll. Aber mit Rüdiger spiele ich total gerne. Der gefällt mir. Der Rüdiger. Aber seit Herrchen diesen Tierschutz oder so macht, hat der nicht mehr so richtig Zeit.

Tierschutz ist blöd. Ich brauche das nicht. Aber Herrchen schimpft immer viel. Braucht der das denn? Er sagt, dass ich aber auch wieder mal an das Knöppebrett kann. Ich mache keinen Tierschutz, versprochen.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Spaßbremse getreten
Tagebuch

Spaßbremse getreten

Was für ein Tag! Den ganzen Tag unterwegs. Erst im Park – und die ganze Gang war da: Felix, Maxi und Felix. Unsere kleine Wiese war auch frei. Na ja, fast. Am anderen Ende...

Posted on by Chica
Lynn-chjustiz
Tagebuch

Lynn-chjustiz

Ist das jetzt auch das Tesostorin – ähm – Testosteron-Ding? Also, ich meine, die Sache mit den Männerhunden ist manchmal Stress. Und trotzdem kann ich mit den...

Posted on by Chica