Navigation

Related Articles

Filter by Category

Filter by Author

Back to Latest Articles
Teichplumps und Katzenschreck

Teichplumps und Katzenschreck


Chica
Chica
Teichplumps und Katzenschreck

Herrchen sagt, der Tag ist erst vorbei, wenn der Tag vorbei ist. Vielleicht meint er, dass erst dann im Napf nichts mehr ist, wenn der Napf leer ist? Der meint Sachen… Jedenfalls war vor dem Schlafen als es dunkel wurde, viel los. Herrchen sagt, ich soll dazu gestern sagen. Aber der sagt ja auch, dass dieses Popcorn lecker ist, das er mir in den Napf tut. Auf jeden Fall war noch was los. Nach dem ganzen Toben auf dem Hof mit Herrchen hatte ich Durst. Im kleinen Garten nebenan ist ein Teich. Der stinkt zwar, aber da ist Wasser drin. Naja, da der Rand zu hoch war, bin ich halt rein gesprungen. Im Park, wo das Wasser runter fällt, geht mir das Wasser nur bis zum halben Bein. Also bin ich gesprungen. Aber der Teich hat gelogen. Ich hatte keinen Boden unter den Pfoten. Mir ist das Trinken vergangen und ich bin raus. Wie ein Gummiball. Sagt Herrchen.

CIMG1928Ich bin dann erstmal durch den Sand gerannt am Zaun, immer hin und her. Und Herrchen ist fast umgefallen, so hat der gelacht. Der war ja auch trocken. Kaum war die Tür offen, bin ich ins Büro geflitzt und habe mich auf dem Teppich gewälzt und mit der Decke gekämpft. Danach war ich sauberer als die Hose von Herrchen. Da hat er nicht mehr gelacht.

Aber der Hof macht auch Spaß. Da war auch ein anderer Hund. Hinter einem Zaun. Der war wohl eingesperrt. Ich habe versucht, sein Leben zu retten und habe gegraben und gegraben und gegraben. Aber das war auch wieder nicht richtig. Da habe ich dann eben den Ball genommen und Herrchen werfen lassen. Das alte Spiel, ihr wisst schon…

Plötzlich tauchte da so ein fettes Vieh auf mit ganz langem Schwanz mit viel Fell dran. Die roch komisch und fauchte mich an. Ich habe mich lieber erst mal in eine Ecke vom Garten gesetzt und abgewartet. Wenn das Viech nicht bellt, wer weiß, was es dann macht. Herrchen meinte was von Katze. Kann er ja. Traue keinen Menschen mit schmutziger Hose. Ätsch. Erst Recht nicht nach Teichplumps und Katzenschreck!

hofhundknabberstockHerrchen packt Hose in so einen Kasten, der rüttelt und rattert und dann riecht die Hose nicht mehr nach Herrchen und ist – wie er sagt – sauber, was immer das heißen mag. Wir waren dann also mit einer anderen Hose im Park und einem Freund von Herrchen. Unterwegs haben wir Lynn getroffen. Der musste auf eine Zeitung sein Häufchen machen und dann war es weg. Das Häufchen. Und die Zeitung. Wir sind dann zu fünft in den Park und Lynn und ich waren gleich weg. Dann rufen immer alle und Lynn und ich spielen. Durch die Büsche, über die Wiese und zurück. Dann hat Frauchen Lynn an due Strippe genommen und wollte zu so einem Bus. Lynn nicht.

Wir sind dann zu dritt weiter durch den Park, aber beim Wasserfall bin ich nicht mehr rein gesprungen, bin doch nicht blöd! Wir werden heute nochmal in den Park. Ich glaube, wegen Lynn. Aber ich bin auch gerne da…

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Xenos und das Flugding
Tagebuch

Xenos und das Flugding

Komisch, aber Herrchen ist wohl immer noch blöd. Das tagebuch ist da. Toll. und es hat mir auch gleich jemand geschrieben. Florida. Na ja, Herrchen behaptet, dass das weit weg...

Posted on by Chica
Lynn-chjustiz
Tagebuch

Lynn-chjustiz

Ist das jetzt auch das Tesostorin – ähm – Testosteron-Ding? Also, ich meine, die Sache mit den Männerhunden ist manchmal Stress. Und trotzdem kann ich mit den...

Posted on by Chica